An diesem Wochenende wird jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr der Sportplatz aufgeschlossen. Ab der U16, vorausgesetzt die Eltern stimmen zu, werden wir dann ein Training unter den Regeln der bisherigen 8. Verordnung durchführen. Alle weiteren Fragen klären wir an diesem Wochenende vor Ort.

 

Bis zum 30. November bleiben die Sportablagen in Trägerschaft der Stadt und des Landkreises geschlossen.


Der LSB gab nun die erweiterte Fassung der 8. Eindämmungs-Verordnung bekannt. Für uns ist folgender Abschnitt relevant:


Sonderregelungen des Landes für Leistungs- und Reha-Sport
In Gesprächen mit der Landesregierung könnten der Landessportbund und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Sachsen-Anhalt zumindest Sonderregelungen für den Leistungssport von Kaderathletinnen und-athleten sowie für den Rehabilitationssport erzielen. Ein neuer Paragraf 8 a der Landesverordnung formuliert die Ausnahmeregelungen wir folgt:

Ausgenommen sind der:
1. Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand,
2. Sportbetrieb von Berufssportlern,
3. Sportbetrieb von Kaderathletinnen und Kaderathleten, die einem auf Bundesebene gebildeten Olympiakader, Perspektivkader, Ergänzungskader, Nachwuchskader 1 oder Nachwuchskader 2 eines Bundesfachverbandes des Deutschen Olympischen Sportbundes angehören,
4. Sportbetrieb von Landeskadern, die an den Standorten der Eliteschulen des Sports beschult werden,
5. Rehabilitationssport.






Wer seinen ÜL-Schein erhalten möchte (15 LE innerhalb von 4 Jahren), sollte sich schnell bei den angebotenen Lehrgängen des KSB anmelden. Sollte durch Corona, in diesem Jahr kein Lehrgang mehr stattfinden dürfen, zählt die Anmeldung für den LSB als einjährige Fristverlängerung, da ihr euren Willen zur Weiterbildung bekundet habt. Meldet Euch also so schnell wie möglich an!



Freitags steht uns nun die Halle am Schützenplatz (Platz des Friedens) länger zur Verfügung. Die erste Gruppe trainiert dann von 16.00 Uhr bis 17.10 Uhr und die zweite Gruppe von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr.




 

Informationen zum Hallen-Training und dem Hygiene-Konzept findet ihr unter "2020".

 


 


 

Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Vanessa Hoffmann

Telefon: 03921 / 72 77 50

Mail: hoffmann@kreissportbund-jl.de


Wer seinen Übungsleiterschein erhalten möchte, sollte dazu noch in diesem Jahr mögliche Seminare des KSB besuchen. Die Angebote des KSB findet ihr auf der Homepage des KSBJL. Diese werden ständig aktualisiert.

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Denkt unbedingt an Eure Startwünsche! Nachmeldungen bei Meisterschaften sind nur durch hohe Zusatzgebühren möglich und nicht erwünscht.

 


 

aktualisiert am 30.10.2020