2021 in Planung


In diesem Jahr beschränken wir uns auf zwei Wettkämpfe. 

21.05.2022     18. Burger Stabpokal + Speer

13.07.2022     9. Abendsportfest

Solange die derzeit gültige Gebührenordnung des DLV, in der jetzigen Form, in Kraft ist, können wir es uns nicht leisten weitere Wettkämpfe auszutragen. 155,- €, nur für die Anmeldung eines Wettkampfes mit überregionaler Teilnahme, sind absurd. Wie sollen wir unseren wenigen Sponsoren erklären, wo ihre Unterstützung hinfließt?