2021 in Planung


Vorerst werden wir keine Wettkämpfe mehr ausrichten. Solange die derzeit gültige Gebührenordnung des DLV, in der jetzigen Form, in Kraft ist, können wir uns dies nicht leisten. 155,- €, nur für die Anmeldung eines Wettkampfes, sind absurd. Sicher geht es auch für 45,- €, jedoch müssen wir dann Athleten aus anderen Bundesländern abweisen. Dies hat dann mit sportlicher Fairness nichts mehr zu tun.